Junge IG BAU


Preisverleihung des Wettbewerbs „Die Gelbe Hand“

Engagement der Jugend gegen Rassismus prämiert

© Gelbe Hand
© Gelbe Hand
22.03.2016
Am 21. März fand in den Räumlichkeiten der brandenburgischen Staatskanzlei in Potsdam die Prämierung des Wettbewerbs „Die Gelbe Hand“ statt, den der Gewerkschaftsverein „Mach meinen Kumpel nicht an!" ausgeschrieben hatte. Große Freude bei der IG BAU, wurde doch ihr Kollege Christopher Wieprecht, Jugendvorsitzender im Bezirksverband Oderland, mit dem Sonderpreis des Landes Brandenburg ausgezeichnet. > weiterlesen